We're missing some data on this page: email, website. Can you help us?yes

JaroFaro

... das ist Trio-Jazz aus Berlin.

JaroFaro, das ist Trio-Jazz aus Berlin.

Im Jahr 2006 fingen die jungen Musiker Anne Borchers (Kontrabass), Julian Erdem (Schlagzeug) und Kai Siedenburg (Klavier) an, sich unregelmäßig zu geheimen Jams in der Hochschule für Musik Hans Eisler in Berlin zu treffen. Doch die Affäre wurde zur Beziehung und aus drei wurde eins: JaroFaro.

Anne Borchers kommt aus Klenkendorf in der Pampa bei Bremervörde bei Bremerhaven bei Bremen. Sie studiert seit 2005 (inkl. Babypause) Kontrabass am Jazz-Institut Berlin. Julian Erdem kommt aus Berlin, Kreuzberg, dem Mittelpunkt der Welt. Er studiert nach zwei Jahren Physik nun Schlagzeug an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Kai Siedenburg, bekennender Bremerhavener, ist seit 2004 in Berlin. Er studiert Mathematik und Musikwissenschaft an der Humboldt-Uni Berlin. Kennengelernt haben die drei sich 2004 in einer Band der Musikschule Kreuzberg.

Mit JaroFaro spielen Anne, Julian und Kai eigene Kompositionen. Jeder der drei Musiker komponiert und trägt mit seinem individuellen Stil zum Gesamt-Sound der Gruppe bei. Während einige Stücke konstruktiv verschachtelt sind, haben andere eher einfache, zum freien Spiel einladende Struktur. Ein Tenor aller Stücke ist jedoch eine gewisse Introvertiertheit, eine Melancholie, die vielleicht irgendwo zwischen Berlin und den Fjorden Norwegens zuhause ist. So mag 'Fjord-Jazz' zur Bezeichnung ihrer Musik werden, denn stille Wasser sind tief.

We use cookies and analysis tools. This is how we ensure that our website looks and works well. Detailed information can be found in the privacy policy.

OK