Il nous manque des données sur cette page : Votre e-mail, website. Pouvez-vous nous aider?oui

Michael Arlt SHARPS & FLATS

Michael Arlt SHARPS & FLATS
SHARPS & FLATS mischt im charakteristischen Hammond-Trio Sound Blues, frisch swingende Grooves und moderne Jazzklänge und hat an diesem Abend einige aktuelle eigene Kompositionen im Gepäck.
Nachdem Hollander, Arlt und Kissenbeck sich seit Anfang der 90er Jahren immer wieder in unterschiedlichen Besetzungen getroffen haben, verspricht dieses Treffen der Bandleader - jeder der drei hat mehrere CDs unter eigenem Namen herausgebracht - spannendes und kreatives Zusammenspiel auf hohem Niveau!
Michael Arlt SHARPS & FLATS

SHARPS & FLATS mischt im charakteristischen Hammond-Trio Sound Blues, frisch swingende Grooves und moderne Jazzklänge und hat an diesem Abend einige aktuelle eigene Kompositionen im Gepäck. 

 Nachdem Hollander, Arlt und Kissenbeck sich seit Anfang der 90er Jahren immer wieder in unterschiedlichen Besetzungen getroffen haben, stehen sie bei den JAZZTAGEN zum ersten mal gemeinsam auf der Bühne.

Dieses Treffen der Bandleader - jeder der drei hat mehrere CDs unter eigenem Namen herausgebracht - verspricht spannendes und kreatives Zusammenspiel auf hohem Niveau!

Kissenbeck und Hollander kommen aus München in den Tiepolo Keller.

Die Presse schreibt:

' Es passiert, was immer passiert, wenn Michael Arlt mit Band aufgenommen wird oder vor Ort in Aktion tritt: Das Ganze geht zusammen, eine atemberaubende Homogenität entsteht... Alles klingt einfach und leicht. Die Virtuosität ist und bleibt subtil. … Das ist das Faszinierende an der von Arlt verantworteten Musik: Ohne Kanten und Haken schmerzhaft ins Trommelfell zu treiben, sie fängt dich ein.' Jazzpodium

Andreas Kissenbeck

… spielte Konzerte, Tourneen und Festivals im In- und Ausland. 2006 erhielt er den Next Generation Award der Zeitschrift JAZZ THING. Er arbeitete zusammen mit international renommierten Künstlern wie Malcolm Duncan, Benny Bailey, Bobby Shew oder auch Jiggs Whigham und unterrichtet an der Musikhochschule München Jazzpiano, Komposition und Arrangement. Sein drittes Album 'Monsoon Dance' ist 2015 bei ENJA Records erschienen.

www.kissenbeck.org

 

Michael Arlt 

… ist seit 1986 auf CDs und Tourneen mit einer wachsenden Gruppe internationaler Bands und Musiker zu hören. Konzertreisen führten nach Frankreich, Belgien, Schweiz, Österreich, Holland, Italien, Polen, Dänemark, USA und durch das gesamte Bundesgebiet.

Arlts vielseitige Diskografie als Bandleader, Begleiter und Gastsolist umfasst bisher mehr als 40 Tonträger von Jazz über Latin bis Pop, von Solo-Gitarre bis Big Band. 

Seine CD 'Moment To Moment!´ wurde zur CD des Jahres 2009 der Archtop-Germany website gewählt. Zuletzt erschien Michael Arlt BRAZILIANA: 'Terra Distante´ auf GLM/Fine Music. www.michaelarlt.de 

 

Rick Hollander

… wurde 1956 in Detroit geboren und spielt Schlagzeug seit seinem 9. Lebensjahr. Er studierte privat bei Gene Stewart und Roy Brooks und besuchte später am Oakland Community College Kurse für Musiktheorie, Piano und Komposition. Hollander zog 1979 nach New York und '87 nach Europa. Sein riesiger Erfahrungsschatz stammt aus Aufnahmen und Tourneen mit Woody Shaw, James Moody, Tim Hagans, Roy Hargrove, Walt Weiskopf, Brad Mehldau und zahllosen anderen. Er ist ausserdem seit über 25 Jahren Leiter seines eigenen Quartetts mit CD-Aufnahmen für Concord Records und andere namhafte Label. Die Zeitung 'El Pais´, Madrid, schrieb: “His work beneath the solos of his fellow musicians could be a complete short course on jazz for the listener”. 

 

We use cookies and analysis tools. This is how we ensure that our website looks and works well. Detailed information can be found in the privacy policy.

d'accord