HR-BigBand & Kinga Glyk

HR-BigBand & Kinga Glyk
Kinga Głyk
Kinga Głyk | Bass
Jörg Achim Keller | Leitung
Beim Europa Open Air 2022 wurde sie gefeiert, als sie mit der hr-Bigband und ihren groovigen Stücken den Abend eröffnete. Kinga Głyk wurde mit ihrer Coverversion von Claptons "Tears in Heaven“ zum YouTube-Star und ist seitdem eine der wichtigsten Instrumentalistinnen des europäischen Jazz. Jetzt ist sie wieder zu Besuch bei der hr-Bigband und bringt neue Musik ihrer aktuellen Veröffentlichung mit.
Konzertdauer: ca. 80 Minuten – keine Pause!
________
She was celebrated at the Europa Open Air 2022 when she opened the evening with the Frankfurt Radio Bigband and her groovy pieces. Kinga Głyk became a YouTube star with her cover version of Eric Clapton´s "Tears in Heaven" and has been one of the most important instrumentalists in European jazz ever since. Now she is visiting the Frankfurt Radio Bigband, bringing new music from her current release with her.
Concert duration: about 80 minutes – without a break! 
HR-BigBand & Kinga Glyk

ensembles and musicians:

HR-BigBand & Kinga Glyk

Steffen Weber
Steffen Weber
saxophone
Oliver Leicht
Oliver Leicht
clarinet, saxophone
Rainer Heute
Rainer Heute
saxophone, clarinet, flute
Robert Hedemann
Bassposaune, tuba
Hans Glawischnik
Hans Glawischnik
double bass
Felix Fromm
Felix Fromm
trombone
Denis Gäbel
Denis Gäbel
saxophone
Kinga Glyk
electric bass

Kinga Głyk

Kinga Głyk | Bass

Jörg Achim Keller | Leitung

Beim Europa Open Air 2022 wurde sie gefeiert, als sie mit der hr-Bigband und ihren groovigen Stücken den Abend eröffnete. Kinga Głyk wurde mit ihrer Coverversion von Claptons "Tears in Heaven“ zum YouTube-Star und ist seitdem eine der wichtigsten Instrumentalistinnen des europäischen Jazz. Jetzt ist sie wieder zu Besuch bei der hr-Bigband und bringt neue Musik ihrer aktuellen Veröffentlichung mit.

Konzertdauer: ca. 80 Minuten – keine Pause!

________

She was celebrated at the Europa Open Air 2022 when she opened the evening with the Frankfurt Radio Bigband and her groovy pieces. Kinga Głyk became a YouTube star with her cover version of Eric Clapton´s "Tears in Heaven" and has been one of the most important instrumentalists in European jazz ever since. Now she is visiting the Frankfurt Radio Bigband, bringing new music from her current release with her.

Concert duration: about 80 minutes – without a break! 

We use cookies and analysis tools. This is how we ensure that our website looks and works well. Detailed information can be found in the privacy policy.

OK