We're missing some data on this page: email, website. Can you help us?yes

Jazzbaguette

Jazzbaguette
Dieses Trio mit Saxophon, Banjo und Kontrabass bietet fröhlichen und niveauvollen Dixieland mit ausgefeilten Arrangements. Auch im Swing der Benny Goodman und Duke Ellington Ära fühlen sich diese Musiker zuhause.
Jazzbaguette

Im Frühjahr 2010 entschlossen sich der bekannte Dortmunder Klarinettist Bernd Jakob, der Hagener Banjospieler Dr. Manfred Möhl und der Dresdener Bassist Michael Ledig eine neue Band zu gründen.

Beeinflusst wurde die Idee durch die Musik des berühmten Sopransaxophonisten Sidney Bechet und seinem alten französischen Jazz.

Inzwischen gab es eine Umbesetzung (2015) und der Bassist Armin Runge aus Neuss stieß zum Jazzbaguette.

 Das Ergebnis ist eine Besetzung, die mit Virtuosität und großem Können fröhlichen und niveauvollen Dixieland mit ausgefeilten Arrangements bietet.

 Auch im Swing der Benny Goodman und Duke Ellington Ära fühlen sich diese Musiker zuhause.

 Im Repertoire dieser hervorragenden Musiker finden Sie bekannte Stücke wie:

 Ain't misbehavin', Milord, Hello Dolly, Honeysuckle Rose, Petie Fleur, Oh, Champs Elysèes

 …und natürlich auch Ice Cream

Das Jazzbaguette kann seine Besetzung je nach Gelegenheit variieren.Von der „mobilen“ 3-Mann Standard-Besetzung, welche auch unverstärkt auftreten kann, bis hin zur großen Formation von 6 Musikern mit eigener Verstärkeranlage ist alles möglich.

 Das Jazzbaguette freut sich darauf Ihre Festivität durch eine lockere und schwungvolle Jazz - Atmosphäre zu bereichern.

We use cookies and analysis tools. This is how we ensure that our website looks and works well. Detailed information can be found in the privacy policy.

OK